Medienrecht

Mitbewerber haben keinen Anspruch auf Unterlassung bei einem Verstoß gegen die Datenschutzgrundverordnung
||
Mitbewerber sind nicht dazu berechtigt, einen Verstoß gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) abzumahnen, da sie keinen Anspruch auf Unterlassung haben. So entschied das Landgericht Bochum. Im konkreten Sachverhalt ging es um die Mahnung eines Onlinehändlers im Juni 2018 gegenüber einem Mitbewerber...
continue reading