Schlagwort: Schufaeintrag

spot_imgspot_img

Schufaeinträge löschen lassen – Sonderfälle im Überblick

Grundsätzlich bleiben Einträge in der Schufa auch nach ihrer Erledigung noch für bestimmte Zeiten eingetragen. Bonitätsanfragen von Warenhäusern, Banken oder Unternehmen werden tagesgenau nach 12 Monaten aus der Datei gelöscht. Die reguläre Frist zur Löschung von Einträgen beträgt drei Jahre.